Erinnerungsarbeit an unserer Schule

Am_Eingang_der_KZ-Gedenkstatte_Dachau
Am Eingang der KZ-Gedenkstätte Dachau

Erinnerungsarbeit an der Berufsfachschule für Kinderpflege

An der Berufsfachschule für Kinderpflege nimmt die Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus einen wichtigen Stellenwert ein. Die Schule verbindet diese Erinnerungsarbeit dem schulischen Leitbild “Gegen Rassismus – Für Courage” mit aktuellen Fragen der Demokratie- und Toleranzerziehung. Im Mittelpunkt steht hierbei die Frage, welche Lehren die Gesellschaft aus der NS-Zeit gezogen hat. Aktuelle Debatten, Themen wie Antisemitismus und Rechtsextremismus oder das Engagement für die Menschenrechte werden im Rahmen des Religions- und Ethikunterrichtes sowie des Faches Sozialkunde behandelt und als allgemeines Unterrichtsprinzip im Schulalltag zugrunde gelegt. Unser Ziel ist es, durch die Entwicklung gemeinsamer Ideen das politische und zivilgesellschaftliche Engagement der jungen Generation zu fördern und zu stärken.

Weiterführende Links:

http://www.gedaechtnisbuch.org/category/aktuelles/