Herzlich willkommen

auf der Homepage der Städtischen Berufsfachschule für Kinderpflege. An unserer Schule werden Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger ausgebildet, die als Zweitkraft in Krippen, Kindergärten, integrativen oder kooperativen Einrichtungen, im Tagesheim oder Horten arbeiten.

Sollten Sie sich für diese Ausbildung entscheiden, dann haben Sie sich einen wunderschönen Beruf ausgesucht, bei dem nicht nur die Freude am Spiel mit Kindern und die damit verbundene Kreativität im Vordergrund steht, sondern vor allem das Bewusstsein, Kinder zu autonomen und sozial verantwortlichen Menschen zu erziehen.

Daher ist auch unsere Arbeit mit Ihnen von Empathie und  Engagement geprägt. Wir helfen Ihnen, die Ihnen anvertrauten Kinder  zu  Menschen zu erziehen,

 

die die Umwelt achten,

die andere Menschen achten und wertschätzen,

die keine Vorurteile haben,

die selbstbewusst sind und sich für andere einsetzen.

 

Sie sehen, die Ausbildung zur Kinderpflegerin/zum Kinderpfleger ist äußerst anspruchsvoll, aber wir freuen uns über jede Bewerberin/ jeden Bewerber, die/ der  diesen Schritt wagen möchte.

 

Irmgard Koch

Schulleiterin

 

 

 

Aktuell

Lehrkräfte gesucht!

 

Für Schülerinnen und Schüler über 30 gibt es neue, verbesserte Finanzierungsrichtlinien – siehe
http://www.studis-online.de/StudInfo/Studienfinanzierung/alg2.php
Für Rückfragen dazu stehen Ihnen gerne Frau Rao und Frau Schmidt von der Schulsozialarbeit unter Tel. 089/544103-21 zur Verfügung (bitte Nachricht auf AB hinterlassen, wir rufen auf jeden Fall zurück).

Neuste Termine

Informationsabend über das Assistenzkraftprogramm

23.01.2020 | 17:15

Informationsabend für die Schüler*innen im Voll- oder Teilzeitmodell

23.01.2020 | 19:00

Bewerbungsphase

Vom 14.02.2020 bis 20.02.2020